Diakoniestation Wittingen

Der Kunde

Jeder Mensch ist bei der Diakoniestation Wittingen etwas Besonderes und verdient besondere Aufmerksamkeit. Gerade für ältere oder kranke Menschen ist es deshalb wichtig, dass sie in der gewohnten Umgebung bleiben können. Denn ein Zuhause schenkt Vertrauen und Geborgenheit. Dies ermöglicht das qualifizierte Pflegeteam.

Ausgangslage

Die Geschäftsführung überlegt soziale Medien für die Kommunikation zu nutzen. Gesucht wird eine regionale Social Media Agentur.

Durchgeführte Aufgaben

Zu Beginn führten wir einen Pro- und Contra-Workshop durch. Nach dem Workshop entschied sich die Geschäftsführung für den Eintritt in die sozialen Medien. Daraufhin führten wir einen weiteren Workshop zur Erklärung aller wichtigen Netzwerke durch und erarbeiteten Themen. Nach der Zusage der Betreuung, erstellten wir eine Facebook Fanseite und übernahmen die monatliche Betreuung, die im Mai 2016 startete.

Betreuung seit: August 2015

Erreichte Ziele

Obwohl die Fanzahl im Juni 2016 nur knapp 80 Fans betrug, erreichten die ersten Beiträge Reichweiten im unteren vierstelligen Bereich. Nach der Definition der eindeutigen URL und weiteren emotionalen Beiträgen wuchs die Seite auf 100 Fans an (November 2016). Trotz der geringen Anzahl an Beiträgen pro Monat und einer ausschließlichen organischen Reichweite, liegen diese im dreistelligen Bereich.

Social Media Kanäle

Facebook

Diakonie Wittingen auf Facebook
Einen intensiven Einblick in die Arbeit der Diakonie Witingen bietet der Facebookauftritt